Harzklub Wieda

Das alles sind wir!

Landschaftspflege, Bienenpfad mit Kräutergarten, Wandern,

Brauchtum- u. Zithergruppe, Feste feiern, Spaß haben …

Lust zum Mitmachen? Wir freuen uns über Ihr Interesse

Unser HauptvereinMitglied werden

was gibts Neues?

Naturschutz-Förderpreis 2019

Herzlich willkommen beim Harzklub Wieda

Naturschutz – Ein wichtiges Thema

unser Zweigverein hat sich in den letzten Jahren vermehrt dem Naturschutz gewidmet und verschiedene diesbezügliche Projekte verwirklicht, die auch in der nächsten Zeit an Aktualität nicht verloren haben. Mittlerweile sind an mehreren Stellen sogenannte Insektenhotels entstanden, eine Wallhecke für Kleintiere und auch ein Fledermauskasten darf nicht fehlen. Es gibt noch viel zu tun, packen wir’s an 🙂

Der Bienen-Lehrpfad

Auf dem Gelände unserer Kirchengemeinde entstand ab 2016 am Wanderweg vom Glockenturm aus ein sogenannter Lehrpfad mit Infotafeln über eine der wichtigsten Insekten, die wir Menschen brauchen. Ohne diese kleinen emsigen Honigsammler, die von Blüte zu Blüte fliegen und damit zum wichtigsten Prozess, dem Bestäuben der Pflanzen, beitragen, würde die pflanzliche Kost um einiges ärmer werden. Und wer möchte sich wohl gerne ausschließlich von Wurzelgemüse ernähren!?

Der Kräutergarten

wurde 2018 innerhalb des Bienenpfades angelegt und wird auch in den nächsten Jahren mit neuen Beeten und Beschilderungungen erweitert. Die dort gepflanzten bienenfreundlichen Kräuter sind eine Ergänzug zum Bienen-Lehrpfad.

Das Insektenhotel

ist eine künstlich geschaffene Nist und Überwinterungshilfe zum Unterschlupf von Insekten wie u.a. Wildbienen und Hummeln. Dieses von uns überdimensional gebaute Hotel soll auch zum Nachahmen animieren.

Die Wallhecke

Die hier abgeschnittenen Zweige und Äste sind nicht nur einfach liegen gelassen worden, sondern erfüllen gleich zwei Zwecke: Zum einen Soll die Aufschüttung dem Schutz vor Wildschweinen dienen und zum anderen ist sie ein wichtiger Rückzugsort für kleinere Tiere wie Salamander; Eidechsen und Vögel.

Veranstaltungen

Lichterfest

Fotogalerie

Am 17. August 2019 veranstaltete unser Zweigverein unter der Federführung unseres zweiten Vorsitzenden Walter Poch das zweite Lichterfest im Wiedaer Kurpark. Bei bestem Wetter und ebensolcher Stimmung ließen es sich die Gäste bei gutem Essen und Getränken an den Wein- und Bierständen gut gehen. Auch für die Kinder gab es natürlich Spaß an der Minigolfanlage. Beeindruckend war wieder die umfangreiche Beleuchtung, die im Dunkel der Nacht wunderschön anzusehen war. DJ Jürgen führte mit seinem Plattenteller durch den Abend, während viele Helfer an den Ständen alle Hände voll zu tun hatten. Alles in Allem ein sehr schönes und gelungenes Fest.

Naturschutz-Förderpreis

„Das große Summen“ – Naturschutz-Förderpreis 2019

Unser Zweigverein erhielt am Samstag, 15.06.2019, den 2. Platz beim Naturschutz-Förderpreis mit dem Projekt: Kräutergarten am Glockenturm und Erweiterung des Bienen-Lehrpfades sowie Ausgestaltung des Naturschutztages, der unter dem Motto: „Das große Summen im Harz“ stand. Jean Pierre Signard, der den Kräutergarten ins Leben gerufen und verantwortlich mit selbst gezogenen Pflanzen gestaltet hat, nahm den Preis mit großer Freude für den Harzklub Wieda entgegen. Henning Illers, auf dessen Idee der Bienen-Lehrpfad entstand, ist stolz auf so viel Engagement für unseren Verein.

Fotogalerie und weitere Infos

 

 

Wandern rund um Wieda